CDU Ortsverband
Meldorf
Ortsverband
Meldorf

Dr. Marten WallerLiebe Bürgerinnen und Bürger in Meldorf,

unsere Stadt braucht eine verlässliche, engagierte und innovative Politik. Auch im Blick auf die junge Generation wollen wir gemeinsam anfassen, was Nutzen und Erfolg bringt.

Ob Fortschritt, Entwicklung, Sie haben die Möglichkeit, dabei zu sein und die Zukunft aktiv mit zu gestalten. Nehmen Sie Ihre Interessen selbst in die Hand. In der CDU wächst Politik von der Basis zur Spitze. Wir machen Politik – gemeinsam und auf einem klaren Fundament von Werten.

Die CDU ist eine bürgernahe, moderne und engagierte Partei: Über 475.000 Mitglieder setzen sich täglich dafür ein, dass sich Leistung lohnt.

Aber wir brauchen Sie! Eine Partei lebt von ihren Mitgliedern, deren Ideen und deren Bereitschaft, etwas für ihre Gemeinde, ihre Region und ihr Land zu tun. Machen Sie deshalb bei uns mit. Werden Sie Mitglied der CDU. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ihr Dr. Marten Waller
Ortsvorsitzender CDU Meldorf


Leben wir überhaupt noch sicher?

Geschrieben am 17.03.17 in Kategorie Allgemein

CDU Meldorf diskutiert über die innere Sicherheit in Schleswig-Holstein

Drei Experten kamen auf Einladung der CDU Meldorf am 08. März 2017 in die „Erheiterung“, um die Frage zu beantworten, wie es um die Sicherheitslage in unserem Land bestellt ist. Islamistischer Terror, organisierte Bandenkriminalität, Einbruchsserien oder die Flüchtlingskrise sind nur einige der zahlreichen Herausforderungen, denen die Polizei ausgesetzt ist und all das in Zeiten des Stellenabbaus, insbesondere im ländlichen Raum.

Der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Axel Bernstein, Hauptkommissar Wilfried Rutschmann von der Gewerkschaft der Polizei und Thomas Metzler, Vertreter des Bundesverbandes der privaten Sicherheitswirtschaft, standen den Teilnehmern Rede und Antwort.

Dabei wurde schnell klar, dass die Frage, ob wir überhaupt noch sicher leben, mit einem „Ja, aber“ zu beantworten ist. Zwar kann man im Großen und Ganzen von einer guten Sicherheitslage sprechen, trotzdem gibt es zahlreiche Defizite. Der Rückzug der Polizei aus der Fläche hat dazu geführt, dass die Wege zum Einsatzort inzwischen sehr lang geworden sind. Von der Alarmierung bis zum Eintreffen vor Ort können schon einmal 45 Minuten vergehen. Die CDU will dieses Problem nach der Landtagswahl mit einer Aufstockung der Beamtenzahl angehen.



Vorstandsneuwahlen bei der Meldorfer CDU

Geschrieben am 18.01.17 in Kategorie Allgemein

Zu Beginn des neuen Jahres kamen die Mitglieder der CDU Meldorf turnusgemäß zur Jahreshauptversammlung zusammen.

CDU-Kreisvorsitzender und Landtagskandidat Volker Nielsen überbrachte Grußworte, ebenso wie der Bezirksvorsitzende Sven Karstens, der die Versammlung souverän leitete.

Vor den Formalien galt es dann noch eine Ehrung abzuhalten. Für 40 Jahre Treue zur CDU wurde Peter Heinrich Witt aus Ammerswurth geehrt, der sich sehr über eine Ehrenmedaille sowie (statt Blumen) eine deftige Dithmarscher Mettwurst freute.

Ortsvorsitzender Dr. Marten Waller blicke auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurück. Eine neue Ausgabe des „Meldorf Echo“ war erschienen, es wurden mehrere Stammtische gemeinsam mit der Jungen Union abgehalten und im Sommer fand ein ganzer „Aktionstag“ mit Radtour, Besichtigung von „ALADIN“ in Bargenstedt und abschließendem Grillen statt. Ferner wurde gemeinsam mit Mark Helfrich, MdB auf dem Meldorfer Wochenmarkt das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern gesucht und natürlich gab es auch wieder eine Weihnachtsfeier.

Über die aktuellen politischen Themen der Stadt berichtete Fraktionsvorsitzender Rolf Claußen, der einen Schwerpunkt auf die Entwicklung des Meldorfer Hafens, die stetig voranschreitende Innenstadtsanierung und das kontroverse Thema des geplanten neuen Amtsgebäudes an der Kampstraße legte.



Mark Helfrich – MdB auf Sommertour in Meldorf

Geschrieben am 01.09.16 in Kategorie Allgemein

HR6A1805Im Rahmen seiner jährlichen Sommertour durch den Wahlkreis besuchte unser Bundestagsabgeordnete Mark Helfrich, MdB am 26.08.2016 bei herrlichem Sonnenschein den Meldorfer Wochenmarkt, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Auch zahlreiche Vertreter der CDU Meldorf nutzten die Gelegenheit, um Mark Helfrich zu unterstützen und mit den Menschen auf der Straße aktuelle politische Fragen zu erörtern. Topthema war selbstverständlich die Flüchtlingskrise und das derzeit viel diskutierte Burka-Verbot, aber auch der Ausbau der Windkraft in Schleswig-Holstein, Datenschutz im Internet oder das Aussterben der Innenstadt waren Gegenstand der zahlreichen Gespräche.



CDU Meldorf besichtigt „ALADIN“

Geschrieben am 01.09.16 in Kategorie Allgemein

 

Grillen2016_1

Zunächst zogen noch dunkle Wolken am Himmel auf, als eine kleine aber tapfere Gruppe von Mitgliedern und Gästen der CDU Meldorf am Samstag, den 30.07.2016 zu einer Fahrradtour von Meldorf in Richtung Bargenstedt aufbrach. Bei Ankunft am Ziel der Reise, dem außerschulischen Lernort zur Abfallwirtschaft „ALADIN“, brach dann jedoch endlich die Sonne durch.

 

 

 

 

Grillen2016_6

 

Frau Stüben von der AWD (Abfallwirtschaft Dithmarschen) begrüßte die Radfahrer und per PKW dazugestoßenen Gäste sehr herzlich und stellte „ALADIN“ näher vor. Insbesondere Schulkindern wird dort auf anschauliche Weise das Prinzip von Kompostierung und Abfallwirtschaft näher gebracht. In einer „begehbaren Kompostmiete“ erfährt der Besucher spielerisch, wie aus Haushaltsabfällen wertvoller Dünger für die Landwirtschaft wird. Auch für die schon etwas „älteren Semester“ war dieser Einblick äußerst interessant und lehrreich. Im Anschluss konnte noch der Schulgarten der Astrid-Lindgren-Schule besichtigt und von einer Aussichtsplattform das weitläufige Gelände der KBA überblickt werden, in dem das, was den Teilnehmern zuvor theoretisch vermittelt wird, in die Praxis umgesetzt wird.

 



Diskussion zur Flüchtlingskrise und Jahreshauptversammlung mit Weihnachtsfeier

Geschrieben am 02.07.16 in Kategorie Allgemein

Die CDU Meldorf hat zum Jahresende 2015 noch zwei interessante Veranstaltungen ausgerichtet.

Im Herbst waIMG_0488r unser Bundestagsabgeordneter Mark Helfrich zu Gast in Meldorf. Es ging um das seit langer Zeit prägende Thema Asylbewerber bzw. Flüchtlingskrise und wie es weitergehen kann. Diese Veranstaltung war öffentlich und rund 30 Interessierte folgten der Einladung. Die Diskussionsrunde begann mit einer Einleitung durch Mark Helfrich, danach bestand die Möglichkeit Fragen zu stellen und Statements abzugeben. Die Diskussion ging von Fragestellungen wie „wie teuer wird die Flüchtlingsunterbringung für den Steuerzahler in den nächsten Jahren?“ bis hin zu „wie können die fremden Kulturen in der Bundesrepublik aufgenommen und integriert werden?“. Gegen Mitte der Veranstaltung konnte man die Intensität und die Spannung in der Luft geradezu spüren. Verschieden Meinungen wechselten sich in einem immer schneller werdenden Tempo kontrovers ab, so dass Mark Helfrich und der Ortsvorsitzende Marten Waller alle Hände voll zu tun hatten, die Fragen zu koordinieren und zu beantworten. Am Ende der Veranstaltung konnte man mit recht feststellen, dass die Bürger viele Fragen und Ideen haben, die die Politik durch unseren Bundestagsabgeordneten mit nach Berlin zu nehmen versucht. Es war ein wirklich spannender Abend und wir hoffen, dass bei der nächsten öffentlichen Diskussionsveranstaltung zu einem anderen Thema wieder viele neue Gesichter dabei sind.



CDU Deutschland CDU Schleswig-Holstein CDU Dithmarschen JU Dithmarschen
Mark Helfrich, MdB Volker Nielsen Dr. Marten Waller JU Meldorf
© CDU Ortsverband Meldorf 2012 verwendet als CMS WordPress mit Theme CDU von Hauke und haus-garten-traum.de